Tipps zur Anreise zum Klopeiner See für Familien

Lustige Kinder- und Familientipps für unterwegs

Suchen und buchen

Lustige Kinder- und Familientipps für unterwegs, die den Kindern und den Eltern bei der Anreise zur Familienurlaubsregion Klopeiner See – Südkärnten gut tun.

Kleine Pausen auf ihrer Urlaubsanreise ins südlichste Österreichs werden von den Kinder- und Familienurlaubs-Spezialisten aus der Region Klopeiner See - Südkärnten empfohlen!

Dank dieser Pausen bei der Anreise zum Klopeiner See können Sie sich an der frischen Luft genommen werden. Klar, Sie möchten natürlich so schnell wie möglich Ihre Destination erreichen, aber wir mit Kindern unterwegs ist, muss kurze Rast einlegen. Wenn Sie mit Kleinkindern unterwegs sind, empfehlen wir alle zwei Stunden eine kurze Pause.

Sind die Kinder etwas größer, reichen auch alle drei Stunden. Bedenken Sie, dass die Kids eine kleine Pinkel-Pause benötigen und auch ein wenig Bewegung, wenn sie denn länger in der gleichen Position im Kindersitz verharren. Aber auch die Eltern profitieren von der Pause - ein wenig Bewegung an der frischen Luft, eine kleine Jause, schon kann die Anreise zur Region Klopeiner See – Südkärnten weitergehen.

Planen Sie Ihre Raststätten am besten direkt in die Route ein. Vielleicht möchten Sie eine bestimme Raststation mit Spielplatz ansteuern, vielleicht auch ein Picknick mit einem Spaziergang im Park verbinden. Wir haben ein paar Bewegungstipps und Spiele für Sie gesammelt, welche die Zeit vertreiben. Achten Sie stets darauf, dass ausreichend Platz zur Verfügung steht!