Vogelpark Turnersee

Der Vogel- und Erlebnispark öffnet am 15. Mai 2020

Suchen und buchen

Vogelpark Turnersee

Ab 15. Mai 2020 geöffnet - der Vogel- und Erlebnispark in Südkärnten

Auf 20.000 Quadratmeter lassen sich im Vogelpark Turnersee über 1.000 Tiere bestaunen. Die meisten davon sind heimische oder exotische Vögel - aber es gibt auch andere. Im Vogelpark Turnersee hat man es sich zur Regel gemacht, keine aus der Natur entnommenen Tiere zu halten.

Die 300 Arten, die Besuchern dort präsentiert werden, stammen hauptsächlich aus eigener Nachzucht. Darunter sind Publikumslieblinge wie Papageien, Kakadus, Greifvögel oder Fasane zu finden, aber auch unbekanntere Arten wie Lories oder Amazonen. Die zahmen Vögel lassen sich gerne auf den Arm nehmen und füttern.

Streichelzoo, Terrarium & Erlebnis-Kinderspielplatz

Speziell für kleine Gäste gibt es einen Streichelzoo mit Kaninchen, Meerschweinchen, Zwergziegen, Alpakas sowie Ponys und einen Erlebnis-Kinderspielplatz mit Hüpfburg. Eine weitere Attraktion im Vogelpark ist das große Terrarium mit Kragenechsen und Stachelschwanz-Waranen beim Eingangsbereich.

Exklusive Führung

Nur mit der der Aktiv Card Südkärnten

Die Aktiv Card Südkärnten ist die Vorteilscard für Ihren gesamten Aufenthalt. Eine Vielzahl an Aktiv- und Erlebnisangeboten stehen der ganzen Familie kostenlos zur Auswahl. Im Vogelpark Turnersee erhalten Sie mit der Aktiv Card Südkärnten eine exklusive Führung.

Alle Aktiv Card Leistungen ansehen