• „The Highlander“ - 15. Juni 2019 Das alpine Wanderevent im Süden Österreichs

    Wandern von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, zur Zeit des Sonnenhöchststandes am 15. Juni! Heuer findet der „Highlander extrem & normal“ als alpines Top-Wanderevent von der Steiermark nach Kärnten statt. Wanderziel ist Diex, im Sonnenort Österreichs, am südlichen Ende der Saualpe.
    Bild: © Zirbenland Steiermark Wolfgang Spekner

The Highlander - 15. Juni 2019

Das alpine Wanderevent im Süden Österreichs

Wandern von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, zur Zeit des Sonnenhöchststandes am 15. Juni. Heuer findet der „Highlander extrem & normal“ als alpines Top-Wanderevent in Österreich von der Steiermark nach Kärnten statt. Die Voranmeldungen sind schon voll im Gange!

Highlander "Extrem" - Wanderdistanz 52 km

Kraft und Ausdauer müssen die Highlander schon mitbringen, wenn sie sich Mitte Juni auf die 52 Kilometer lange alpine Extremwanderung von den Seetaler Alpen in der Steiermark und weiter über die Saualpe in Kärnten machen werden.

Start ist um 3:30 bei der Tonnerhütte, der Winterleitnhütte oder der Sabathyhütte am Zirbitzkogel, um spätestens um 5.00 Uhr zum Sonnenaufgang beim Zirbitzkogelhaus in 2396 Meter Seehöhe zu stehen, wo sich die extremen Highlander Aspiranten treffen. Über schöne Alm- und Berggebiete, die den schottischen Highlands gleichen, führt der Wanderbewerb über alpine Wege und Steige bis nach Diex, dem sonnenreichsten Ort Österreichs. Dass dieses Event zur Zeit des Sonnenhöchststandes geschieht ist Absicht, denn immerhin brauchen die Teilnehmer mehr oder weniger 16 Stunden bis sie das Ziel möglichst noch bei Tageslicht erreichen. Spätestens um 21.00 Uhr zum Sonnenuntergang sollten aber alle „Highlander“ Diex erreicht haben.

Highlander "Normal" - Wanderdistanz 27 km

Für die weniger Leistungshungrigen ist erst um 8:00 Uhr Start am Klippitztörl, ungefähr bei der Hälfte der Gesamtstrecke. Hier startet der „Highlander normal“, über die für die gemäßigten Wanderer bewältigbare 27 Kilometer über den Saualpenzug, ebenfalls mit Zieleinlauf in Diex. Am Ende der körperlichen Anstrengung findet im Bergort Diex ein Wanderfest für alle „Highlander“ statt, die nach vollbrachter Leistung als solche geehrt werden.

Highlander "Spezial" - Wanderdistanz 8,5 km

Der Highlander Spezial ist bewusst barrierefrei gehalten um Menschen mit und ohne Handicaps eine Teilnahme am Wanderevent zu ermöglichen. Ein Waldweg mit wunderschönen Ausblicken entschädigt für alle Mühen. Start: 13:30 Uhr Wolfstratte nach Diex.

Anmeldung bereits geöffnet! ab € 55,-
  • Distanz 52 km - Highlander "extrem"
  • Distanz 27 km - Highlander "normal"
  • Starterpass, Streckenkarte, Startersackerl mit Highländer Erfrischung und Sponsoren Goodies
  • Kl. Frühstück auf Tonnerhütte od. Schutzhaus am Zirbitzkogel
  • Labestationen Almimbiss + Energieriegel +Obst & Energiedrink von Headstart bei 52 Kilometern Strecke
und noch viele Inklusivleistung mehr... jetzt buchen

Organisator "The Highlander"

Alpin Süd Tourismus und Bergsport
Kirchgasse 8
9560 Feldkirchen

Mail.: office @ alpin-sued.at
Web.: www.alpin-sued.at

Mo+43 (0) 664 4445459

 

Alle Inklusivleistungen

  • Starterpass und Streckenkarte
  • Startersackerl mit Highländer Erfrischung und Sponsoren Goodies
  • Kl. Frühstück auf Tonnerhütte od. Schutzhaus am Zirbitzkogel
  • 5 Labestationen Almimbiss + Energieriegel +Obst & Energiedrink von Headstart bei 52 Kilometern Strecke
  • 2 Labestationen Almimbiss + Energieriegel, Obst & Energiedrink von Headstard bei 27 Kilometern Strecke
  • 1 x stärkende Suppe für die Highländer unterwegs in den Almgastwirtschaften ( Naturfreundehaus Klippitztörl oder Wolfsberger Hütte)
  • Abholservice an 4 Streckenpunkten (Martiner Hütte, Klippitztörl Naturfreundehaus, Wolfsberger Hütte und Wolfstratten) falls abgebrochen werden muss
  • Wechselwäschestation am Klippitztörl und in Diex
  • Duschmöglichkeit in Diex
  • Pasta Teller im Ziel in Diex & ein Getränk
  • Ankunftsmedaille für alle Teilnehmer
  • Erinnerungsfoto im Ziel „The Highlander 2019“ personalisierte Ehrenurkunde!
  • Transfer vom Ziel zum Ausgangspunkt gegen Mehrpreis von 10.- Euro (Klippitztörl) bzw. 15.- Euro ( Turnerhütte/Zirbitzkogel) (Abfahrt um 18.00 Uhr/20.00 Uhr/22.00 Uhr!) Unbedingt bei Anmeldung angeben, ob Tranfer gewünscht wird!
  • Wanderparty für alle Highlander im Ziel mit Musik von den 3 Wedl Buam ab 17 Uhr!
  • Dieses alpine Wanderevent ist einzigartig in Österreich. Die Teilnehmer überqueren je nach Strecke ein oder zwei Gebirgsgruppen in der vollen Länge, dabei sind sie durchwegs am Bergrücken und daher dem Wetter voll ausgesetzt. Wir müssen für die relative Sicherheit sorgen, daher ist eine Teilnehmerbegrenzung notwendig.
    " Robert Graimann, Organisator

Limiterte Teilnehmerzahl

Schnell sein und Startplatz sichern

Maximal 1000 Teilnehmer können am Wanderevent teilnehmen, denn für den Veranstalter Alpin Süd Bergsport aus Feldkirchen in Kärnten, der dieses Wanderevent in Kooperation mit den touristischen Regionen und Verbänden organisiert, ist die Sicherheit oberstes Gebot. Dass „The Highlander“ zum Renner unter den Wanderern mutiert und schon jetzt Lust auf Wandern im Sommer macht zeigt, dass hunderte Startplätze kurz nach Öffnung des Anmeldeportals vergeben waren. Teilnehmer aus ganz Österreich, Deutschland, Slowenien und Italien haben sich schon angemeldet. Daher rät der Veranstalter zur Eile um einen der limitierten Startplätze zu erhalten!