Familienwandern

Suchen und buchen

Über 800 km Wanderwege erschließen die einzigartige Landschaft des Jauntals zwischen der Saualpe (Diex) im Norden und dem Geopark Karawanken im Süden.

Für Familien gibt es verschiedenste Möglichkeiten, je nach Sportlichkeit bzw. Lust und Laune. Die Berge den Karawanken sind perfekt für Gipfelerlebnisse mit tollen Ausblicken in das Jauntal bzw. über ganz Kärnten wie auch nach Slowenien.

Familien schätzen das Wandergebiet der Petzen ebenso wie die großartigen Obir-Tropfsteinhöhlen auf der Unterschäffler Alpe (1.078 m). Naturwanderer entdecken Naturschutzgebiete wie die Vellacher Kotschna und die Trögerner Klamm.

Gipfelstürmer nehmen alleine oder mit geprüften Bergführern den Zweitausender Hochobir, die Gipfel des Petzenmassivs oder die Gipfel der Steiner Alpen an der slowenischen Grenze in Angriff.

Viele für Familien ideale und auch geführte Wanderungen finden in und um Bad Eisenkappel statt. Pilger begegnen sich auf der Jakobsweg-Etappe zwischen Neuhaus, St. Kanzian und Gallizien.