Genussbox - So schmeckt Südkärnten

Köstlichkeiten aus dem Jauntal

Suchen und buchen

Wir entführen Sie mit unseren Genussboxen auf eine kulinarische Reise in unsere Region und tauchen ein in eine Welt voller Geschmack und herrlicher Düfte…

NEU: Die Südkärntner Genussboxen

Seite Ende Mai haben wir die kleine und die große Südkärntner Genussbox im Programm.

In der großen Genussbox finden Sie zum Preis von € 49,50 eine herzhafte, würzige Salami, ausgezeichnete Had’n-Nudeln aus dem Jauntal, kombiniert mit den besten Produkten vom Arlitscherhof aus Bad Eisenkappel. Dazu ein fruchtiges Flascherl Wein vom Kärntner Weingut Lamprecht aus Mittertrixen.

Die kleine Genussbox beinhaltet zum Preis von € 29,50 folgende regionale Köstlichkeiten: köstliche Had’n Chips, eine würzige Salami, ein selbstgemachtes Chutney sowie ein Flascherl Wein.

Die Südkärntner Genussboxen sind das ideale Geschenk und somit bestens geeignet als Mitbringsel von einem Urlaub bei uns in der Region Klopeiner See – Südkärnten!

Zu kaufen gibt es die Genussboxen bei uns in der Tourismusinformation St. Kanzian am Klopeiner See, Schulstraße 10, 9122 St. Kanzian T. +43 4239-2222-0

ODER BESTELLEN SIE DIE GENUSSBOX EINFACH ONLINE - HIER KLICKEN!

Große Genussbox

Große Genussbox

Kleine Genussbox

Kleine Genussbox

Auch Katzen sind an der Genussbox interessiert

...weiterscrollen zum Rezept für Südkärntner Nudeln

Rezeptvorschlag - Südkärntner Nudeln

 

...aus dem Inhalt der großen Genussbox!

Für 2 Personen

250 gr. Had'n-Nudeln
150 gr. Salami
100 gr. Pesto
Kräutersalz

In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Had’n Nudeln in ca. 3-4 Minuten al dente kochen. Währenddessen die Jauntaler Salami in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Salamiwürfel kurz anbraten. Pesto hinzufügen und kurz umrühren. Die fertig gekochten Nudeln abgießen und auf einem Teller anrichten. Jeweils einen Schöpflöffel Salami-Pesto darauf geben und mit dem Kräutersalz bestreuen. Mit einem herrlichen Glas Chardonnay servieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Weitere Rezepte aus der Region

Had’nlaibchen pikant

Zutaten

  • 150 g Hadnreis
  • 250 g Gemüsefond
  • Salz
  • 20 g Karotten (3mm Würfel)
  • 20 g Sellerie (3mm Würfel)
  • 6g Öl
  • 10g Zwiebel (feinwürfelig)
  • 20g Zucchini (3mm Würfel)
  • 1 Dotter
  • 60 g Brösel

Zubereitung

Had’nreis mit Gemüsefond und Salz etwa 30 Minuten dünsten. Der Had’nreis muss fast trocken sein – faschieren (4-5mm Scheibe) oder alternativ mit der Gabel zerdrücken. Karotten und Sellerie in Salzwasser kernig weichkochen und abfrischen. Öl erhitzen, Zwiebel und Zucchini kurz ansautieren. Fertigen Had’nreis mit restlichen Zutaten vermengen, abschmecken und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Laibchen formen und mit Öl bei mäßiger Hitze beidseitig goldbraun braten.

Had’nauflauf mit Schneehaube

Zutaten

  • 150 g Hadnreis
  • 500 g Milch
  • 40 g Butter (weich), Vanillezucker, Aromen
  • 2 Dotter und 2 Eiklar, Salz
  • 30 g Kristallzucker
  • 5 g passender Fruchtlikör
  • 100 Früchte (es eignen sich alle Früchte – hartes Obst sollte jedoch kurz vorgedünstet werden)
  • 60 g Eiklar (2 Eier)
  • 60 g Kristallzucker

Zubereitung

Milch mit Had’nreis aufkochen – auf sehr kleiner Stufe ca. 30 Minuten weichdünsten lassen (Deckel). Butter, Vanillezucker und Aromen (Zitronenschale) sehr schaumig rühren. Dotter nach und nach einrühren. Früchte und Had’nreis vermischen und Masse überkühlen lassen. Butterabtrieb unter den Reis mischen. Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen (nicht überschlagen) und langsam unterheben.

Fertigstellung

Masse in ein gebuttertes und leicht gebröseltes Auflaufgeschirr einfüllen und bei 170°C ca. 35 Minuten backen. Eischnee schlagen und aufdressieren. Nochmals bei 220°C Oberhitze überbacken – ca. 6 Minuten.

Kletzennudel

Zutaten Fülle:

  • 1 kg Brösel Topfen
  • 1 kg Feinen Topfen
  • 1 kg Kletzen faschiert
  • 0,3 kg Semmelwürfel
  • 3 Eier
  • 0,6 l Milch
  • 0,5 kg Sauerrahm
  • 100 g Honig oder Zucker
  • 2 cl Rum
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 EL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker

 Zutaten Teig:

  • 2 kg Mehl ( 1 kg griffig, 1 kg glatt)
  • 0,5 l Eier + 0,6 l Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Kakao (eventuell etwas Wasser)

Zubereitung

Für den Teig Ei, Mehl, Öl, Kakao und eine Prise Salz vermischen. Den Teig ca. 20 Minuten rasten lassen. Teig auf ausrollen und mit einem Ausstecher Kreise ausstechen. Getrocknete Kletzen in Wasser weichkochen und fein faschieren. Kletzen mit den restlichen Zutaten vermischen bis eine griffige, etwas feuchte Masse entsteht. Kompakte Häufchen aus der Masse stechen und diese auf die vorbereiteten Teigkreise setzen und zusammenfalten. In Salzwasser kochen. Servieren mit Zimtzucker und flüssiger Butter.