Ein Floß für die ganze Familie

Unterwegs auf der Drau

Suchen und Buchen:

 

Auf der Drau können Sie vom slowenischen Flößerhafen Gortina aus hautnah erleben, wie Anfang des 20. Jahrhunderts Güter und Personen befördert wurden. Nur ist es heute mit Musik und Animation viel lustiger.

Das Leben der Flößer war Anfang des 20. Jahrhunderts hart und gefährlich. Obwohl der Fluss damals eine der wichtigsten Transportverbindungen war, war der Lohn für die anstrengende Arbeit oft karg. Heute kann man im Rahmen unseres Ausflugsprogramms Begegnungen am See und am Berg einen Eindruck bekommen, wie es war, mit dem Floß Güter und Personen auf der Drau von Slowenien nach Kärnten zu befördern. Ein Shuttle bringt sie zum Flößerhafen in Gortina von wo aus es per Floß mit Musik und Animation zurück nach St. Kanzian geht. Im Preis inkludiert ist auch ein Flößer-Mittagessen – nicht ganz authentisch, sondern schmackhafter als das Original. Ein Spaß für die ganze Familie!