Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten Gmbh

Datenschutzerklärung Tourismusverband St. Kanzian am Klopeiner See

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (z.B: DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung in unserem Unternehmen.

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen zum Datenschutz einverstanden. Betreiber der Website ist die Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH mit Sitz in 9122 St. Kanzian am Klopeiner See, Kärnten, Österreich. Diese Datenschutzerklärung gilt unabhängig davon von welchem Endgerät die Website aufgerufen wird. Der Zweck dieser Datenschutzerklärung besteht darin, Sie im Detail darüber zu informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

INFORMATORISCHE NUTZUNG

Wenn Sie diese Website nutzen, ohne anderweitig (z.B. durch Registrierung oder Nutzung des Kontaktformulars) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden, u.a.:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Browsertyp
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem

Dies ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können. Wir nutzen die Daten auch, um die Sicherheit und Stabilität unserer Website zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

ZWECK DER DATENERHEBUNG

Die Website kann jederzeit auch ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Es werden ausschließlich Zugriffsdaten ohne Bezug auf die Person gespeichert. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung unserer Leistungen und Dienste und ermöglichen keinen Rückschluss auf die jeweilige Person. Manche der angebotenen Leistungen und Dienste erfordern es aber, dass Nutzer der Website freiwillig bestimmte personenbezogene Informationen auf unserer Website bekannt geben. Um diese Leistungen und Dienste anbieten und abwickeln zu können, benötigen wir die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme (Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer) mit dem Kunden sowie andere Informationen (z.B. Buchungswünsche, Zeit, Ort, Personenanzahl, usw). Wir benutzen diese Daten, um unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Nutzern und Kunden zu erfüllen sowie um Werbung für eigene Zwecke zu betreiben.

VERARBEITUNG UND VERWENDUNG VON DATEN

Ihre Daten werden von uns verarbeitet und verwendet, um die Leistungen und die Dienste auf der Website bestmöglich zur Verfügung stellen zu können. Die Daten helfen uns unter anderem bei der Abwicklung von Transaktionen, die von Ihnen gewünscht werden und bei der benutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website.

VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie uns diese Daten freiwillig zur Verfügung stellen. Dies erfolgt in den meisten Fällen in Zusammenhang mit einem Dienst auf unserer Website (z.B. Anmeldung zu Newsletter, Infoline-Rückrufassistent) oder Erbringung einer Leistung (z.B. Buchung oder Anfrage). Freiwillig und vom Nutzer aktiv zur Verfügung gestellte Nutzer- bzw. Kundendaten werden ausschließlich zum Zweck der Erfüllung unserer Leistungen und zum Zweck der Werbung für eigene Angebote genutzt.

Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

AUF UNSERER SEITE VERÖFFENTLICHTE FOTOS

Die auf unserer Webseite und im Internet veröffentlichten Fotos unserer Produkte, Betriebsstätte, Mitarbeiter oder Kunden sind beschränkt unterliegen streng den gesetzlichen Schutzrechten. Ein kopieren, speichern, auslesen, weiterverwenden, verarbeiten und/oder anderweitig veröffentlichen bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung und ist bis dahin untersagt. Jede Zuwiderhandlung wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

DATENVERARBEITUNG BEI NUTZUNG UNSERES BUCHUNGSPORTALS

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Buchungsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, und Kontaktdaten des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Anschrift, und Kontaktdaten des Käufers. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag in dieser Form nicht mit Ihnen abschließen. Sie haben dann natürlich immer die Möglichkeit sich direkt mit dem Beherbergungsbetrieb in Verbindung zu setzen.

Nach Abbruch des Buchungsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Personenbezogene Daten, die online übermittelt wurden, werden nur nach Ihrem vorherigen Einverständnis oder auf Grund einer gesetzlichen Verpflichtung an Dritte weitergegeben. Unter gesetzlichen Verpflichtungen sind insbesondere gerichtliche oder verwaltungsbehördliche Anordnungen zur Herausgabe von Daten im Zusammenhang mit rechtswidrigen Handlungen zu verstehen. Ausgenommen davon ist die Weitergabe von Daten soweit dies unmittelbar zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen erforderlich ist, wie z.B. zur Abwicklung von Zahlungen an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut, die Weitergabe von Daten an mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, Gästedaten an die Gemeinde zur gesetzlich notwendigen Abrechnung der Tourismusabgabe, an unseren IT Dienstleister für z.B. notwendige Sicherungsmaßnahmen unserer Daten (Backups) oder an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN

Wie auf vielen andere Web-Sites von Unternehmen üblich, verwendet auch die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH so genannte "Cookies" und andere Technologien, um einen besseren Einblick darüber zu erhalten, welche Bereiche unserer Web-Sites besonders beliebt sind, wie sich unsere Besucher auf der Web-Site bewegen und wie viel Zeit sie in den verschiedenen Bereichen verbringen. Darüber hinaus verwendet die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH andere Technologien, um sicherzustellen, dass unsere Online-Werbung effektiv ist und Kunden auch tatsächlich auf unsere Produkte und Leistungen aufmerksam macht. Die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH verwendet Cookies und andere Technologien, um den Datenverkehr auf unserer Web-Site zu analysieren, damit wir ihre Gestaltung und Funktionalität weiter verbessern können, und um die Effizienz der Kommunikation mit unseren Kunden zu untersuchen. Des Weiteren verwendet die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH Cookies, um die Web-Site besser auf Ihre Bedürfnisse ausrichten und Ihnen bei jedem Besuch noch mehr Bequemlichkeit beim Navigieren bieten zu können.

Wie die meisten Web-Sites werden auch von uns bestimmte Informationen automatisch erfasst und in Protokolldateien gespeichert. Zu diesen Informationen gehören Internet-Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Typ, Internet-Service-Provider (ISP), Verweis-/Endseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarken und Clickstream-Daten.

In einigen unserer E-Mail-Nachrichten verwendet die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH eine so genannte "Click-through URL", die mit Inhalt auf unserer Web-Site verknüpft ist. Wenn Sie in eine solche URL-Adresse klicken, passieren Sie unseren Web-Server, bevor Sie zu der eigentlichen Ziel-Web-Seite gelangen. Die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH verfolgt diese "Click-through"-Daten, um zu ermitteln, welches Interesse an bestimmten Themen besteht, und um die Effizienz der Kommunikation mit unseren Kunden zu messen. Wenn Sie vermeiden möchten, dass solche Daten erfasst werden, klicken Sie in E-Mails einfach in keine Text- oder Grafik-Links.

Darüber hinaus verwendet die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH so genannte "Pixel-Tags" (winzige Bilddateien), die Informationen darüber liefern, welche Bereiche unserer Web-Sites die Kunden besucht haben, oder messen, wie effektiv Suchvorgänge von Kunden auf unserer Web-Site waren.

Mit Hilfe von Pixel-Tags kann die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH darüber hinaus auch E-Mail-Nachrichten in einem vom Kunden lesbaren Format senden. Außerdem können wir damit überprüfen, ob E-Mails geöffnet wurden, um sicherzustellen, dass die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH nur solche Nachrichten versendet, die unsere Kunden auch wirklich interessieren.

VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS & REMARKETING

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google beim Aufruf der Seiten Daten von Ihrem Browser erhält, finden Sie hier (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) den Link zur Opt-Out-Lösung für Google Analytics. Dieses Plugin verhindert, dass der Browser den Analytics-Code anfordert, so dass Google keinerlei Daten beim Aufruf der Seite erhält. Das Plugin ist für verschiedene Browser-Typen erhältlich. Gemäß Google blockt der Browser das Google Analytics-Skript nach der Installation. Gibt es für Ihren Browser kein solches Plugin, können Sie die Erfassung von Daten verhindern, indem Sie den nachfolgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Oder Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Sollten Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, weisen wir Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

KONVERSIONSMESSUNG MIT DEM BESUCHERAKTIONS-PIXEL VON FACEBOOK

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten: Besucher-Pixel deaktivieren.

FACEBOOK

Unser Internetauftritt verwendet mehrere Plugins von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Sie erkennen diese Plugins entweder am blauen “F” von Facebook oder daran, dass dieses Plugin mit dem Wort “Facebook” gekennzeichnet ist. Bei einem Aufruf unserer Webseite wird über diese Plugins eine Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt und Daten übermittelt. Zum einen werden die Informationen, die Sie sehen, direkt von den Servern an Ihr Browser übertragen und dort dargestellt, zum anderen werden Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite an Facebook übermittelt. Sind Sie bei Facebook eingeloggt so können die übermittelten Informationen direkt ihrem Konto zugeordnet werden. Bei einer Interaktion mit den Funktionen des Plugins, z.B. drücken des “Gefällt mir” Buttons, wird diese Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übersendet und dort gespeichert. Die Weiterverarbeitung dieser Information obliegt Facebook, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wollen Sie vermeiden, dass personenbezogene Daten von Ihnen an Facebook übermittelt wird, so loggen Sie sich vor einem Besuch unserer Webseite in Facebook aus.

DATENVERARBEITUNG DURCH FERATEL

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Anfrage- und Buchungsformulare auf den von uns betriebenen Webseiten erfolgt in unserem Auftrag über das feratel Deskline System, betrieben von der feratel media technologies AG, Maria-Theresienstraße 8, 6020 Innsbruck. Im Vertrag über die Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten garantiert die feratel media technologies AG Ihnen und uns, der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH, alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen zu haben, um Ihre Daten DSVGO-konform zu schützen und ausschließlich für die Abwicklung der von Ihnen vorgenommenen Anfragen und Buchungen zu verwenden.

PLATTFORM ZUR ONLINE-STREITBEILEGUNG

Neben der Möglichkeit direkt mit uns in Kontakt treten zu können und Streitfälle auf diesem Weg zu lösen, hat die Europäische Kommission unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereitgestellt: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, Tel +43 1 52 152-0, eMail: dsb @ dsb.gv.at.

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben oder Auskunft zu gespeicherten personenbezogenen Daten benötigen, schicken Sie uns ein E-Mail, einen Brief oder rufen Sie uns an.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
Schulstraße 10
9122 St. Kanzian am Klopeiner See
Österreich
Telefon: +43 42 39 2222
Fax: +43 42 39 2222 33
datenschutz @ klopeinersee.at

Tourismusverband St. Kanzian am Klopeiner See
Schulstraße 10 9122
St. Kanzian am Klopeiner See
Tel.: +43 (0)4239 2222
Datenschutzbeauftragter: datenschutz @ klopeinersee.at 

DOWNLOAD: Datenschutzerklärung Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH