Fischen am Kleinsee

Suchen und Buchen:

Der Kleinsee ist eines der Topgewässer in Österreich. In seinem unterhöhlten, schilfbewachsenen Ufer, dem davor liegenden Seerosengürtel und den sich darunter befindlichen Gruben und Löchern haben Fische Unterstände, die sie sonst kaum finden.

9 mal 9 heißt es am Kleinsee. Denn neun Hektar Wasserfläche bietet der außergewöhnliche See und seine Tiefe beläuft sich auf neun Meter. Das außergewöhnliche am Kleinsee ist aber sein Ufer. Es ist dicht mit Schilf bewachsen und unterhöhlt. Davor liegt ein 20 bis 40 Meter breiter Seerosengürtel unter dem sich Gruben und Löcher befinden, die den Fischen Unterstand bieten. Ein Szenario, das Fischer sonst kaum finden. Das Nahrungsangebot im See ist ausgezeichnet, so dass alle Fischarten sehr viel Fressen vorfinden. Dementsprechend schnell wachsen die Fische auch ab.

Fischerkarten und Boote in St. Kanzian

Golf-Tennis-Wellnesshotel Mori
Kleinseeweg 20
Tel. +43 4239 2800

Hotel Florianihof
Seenweg 17
Tel. +43 4239 2274

Naturerlebnis Pension Simone*** 
Vesielach 1
Tel. +43 4239 40174

Gasthof Nachbar
Steinerberg 1
Tel. +43 4239 2688

Mit den begleitenden Besatzmaßnahmen ist das Angeln auf Hecht, Wels, Karpfen und Schwarzbarsch (als Herausforderung vielleicht mit der Fliegenrute) besonders empfehlenswert, aber auch alle anderen Fischarten sind stark vertreten. Den Angler erwarten am Kleinsee schöne, gepflegte und abgedeckte Holzzillen sowie im Uferbereich genügend Einstände. Der Kleinsee ist ein richtiges Kleinod für Angler, denen maßvolle Entnahme und gute Bewirtschaftung etwas bedeuten.

Preise und Information

Preise

Tageskarte: 20 Euro
3-Tageskarte: 50 Euro
1-Wochenkarte: 80 Euro
Fischerboot: 15 Euro

Information

Jauntaler Fischerklub
Vesielach 1
9123 St. Primus
Tel. +43 4239 2869

Angelzubehör

Angelgeräte Lassnig KEG
Klagenfurter Straße 45
9100 Völkermarkt
Tel. +43 4232 51205