• Mountainbike Bike Break Turnersee NEU - NEU - NEU

Der Bike Break am Turnersee

NEU in Südkärnten! Der Bike Break ist für jeden begeisterten Radsportler öffentlich zugänglich. Der Radrastplatz befindet sich am Westufer des Turnersees, vor der Moskitobar.

Ein Ort zum Verweilen und Rasten für Junge, Wilde und Aktive. In Anlehnung an die wildromantische Flora und Fauna des naturbelassenen Turnersees entstand ein mehrstöckiger sieben Meter hoher Spieleturm mit Rutsche, Kletternetz u.v.m., sowie einer Aussichtsplattform auf der obersten Etage. Diese ermöglicht einen wunderbaren Blick auf den Turnersee und die umliegenden Berge für Naturliebhaber jeden Alters! Der Turm und die Sitzgelegenheiten, sind in der Form einer Seerose und Seerosenblätter gestaltet.

E-Mountainbiker und Radfahrer können am Bike-Break eine kleine Pause einlegen und sich mit frischem Kärntner Trinkwasser versorgen und unter den schattenspendenden Seerosenblätter verweilen, während die Akkus ihrer Räder an der errichteten E-Bike Ladestation aufgeladen werden. Die E-Bike Ladestation verfügt über bereits vorinstallierte Ladekabel der gängigsten Akkuhersteller, bietet aber auch die Möglichkeit das eigene Kabel zu verwenden, um das Rad oder das Handy aufzuladen. An der vor Ort installierten Radservicestation, welche mit Werkzeugen und einer Luftpumpe ausgestattet ist, kann man kleinere Reparaturen vornehmen.

 

 

  • Ein flüssig zu befahrener Technik Parcours mit Wellen, kleinen Sprüngen, Steilkurven und ein Bereich mit verschiedenen Technik-Elementen wartet auf euch.
    " Diddie Schneider, Streckendesigner und Bikeparkbetreiber

Bike Break Ausstattung

  • E-Bike Ladestation
  • sieben Meter hoher Spieleturm mit Rutsche
  • Aussichtsplattform
  • 700 m langen Technik Parcours
  • Sand-Volleyballplatz
  • Kärntner Trinkwasser Brunnen

Auftraggeber: Tourismusverband St. Kanzian am Klopeiner See

  • Errichtungsdauer: ca. 6 Monate
  • Gesamtkosten: ca. 265 000 Tsd
  • Das Projekt wurde im Rahmen der „Offensive für See-, Berg- und Rad-Infrastruktur“ eingereicht und wird mit 50% unterstützt.