Wasserratten-Paradies:

Badespaß in der Region Klopeiner See - Südkärnten

Suchen und Buchen:

Den großen Zeh ins Wasser halten und schon bis zum Knie als Eiszapfen dastehen? Das passiert Ihnen in der Region Klopeiner See - Südkärnten nicht. Hier gibt es einige der wärmsten Badeseen Europas mit Wassertemperaturen bis zu 28 Grad. Nirgends startet die Badesaison so früh wie bei uns!

Lange ist das treffende Wort, wenn man die Badeverhältnisse in der Region Klopeiner See - Südkärnten beschreiben will. Durch die warmen Wassertemperaturen können Wasserratten bei uns lange Schwimmtage genießen, die Saison beginnt früher und dauert länger und auch die Liste von Auswahlmöglichkeiten an Badeseen und Freibädern ist, Sie haben es wohl schon erraten, lang. Der Klopeiner See gilt mit seinem, bis zu 28 Grad warmen, Wasser als Badewanne Europas. Der Turnersee ist ein Naturbadeparadies mit Trinkwasserqualität, während der Gösselsdorfer See mit kalmushaltigen Wasser - Kalmus ist ein Heilkraut - punktet.

Seen und Staunen.
Ab in die Fluten!