Der Sonnenwinkel Kärntens
Freizeitplaner + Wetter-Guide
Klopeiner See - Südkärnten
  • Winter
  • Herbst
  • Sommer
  • Frühling
  • Bilder
  • Videos
  • Karten
  • gratis App
  • Herbstlust
    Die vier Jahreszeiten
  • Slideshow anhalten/starten
  • Kärnten Therme

    Kärnten Therme Warmbad-Villach

    Österreichs modernste Thermen-Erlebniswelt für die ganze Familie. Erlebnisse auf vier Ebenen unter einem Dach: Badespaß, Fitness, Wellness und Gesundheit.

    Erlebnisbad St. Veit

    Erlebnisbad St. Veit

    Ganzjährig begeistert das Hallen- und Freibad Familien, sportlich Aktive als auch Erholungssuchende. Mit seinen zahlreichen Attraktionen bietet das Erlebnisbad das richtige Ambiente für Ihre individuellen Bedürfnisse.

    Tauernbad Mallnitz

    Tauernbad Mallnitz

    Nach dem Wandern und Bergsteigen oder einfach für den totalen Freizeitspaß bietet Ihnen das Mallnitzer Tauernbad belebende Erfrischung und wohltuende Entspannung!

    Aquarena Kötschach-Mauthen

    Aquarena Kötschach-Mauthen

    Mit dem Hallenbad, einer großen Liegewiese und einem modernen Wellnessbereich eine Oase der Erholung. Spaß und Action für Kinder garantiert die Rutsche, der Sprungturm und das Freibecken mit Strömungskanal und Kletternetz.

    Heiligenblut

    Hallenbad in Heiligenblut

    Welch herrlicher Abschluss einer wunderbaren Wanderung im Nationalpark Hohe Tauern. Lassen Sie es sich gutgehen - genießen Sie ein erfrischendes Bad im großzügig angelegten Hallenbad von Heiligenblut - und das im Angesicht des imposanten Großglockners!

    Bibliothek

    Benediktinerstift St. Paul

    Geheimnisvolles und Mystisches lassen die Abtei zum Erzähler alter Geschichte werden. Die bedeutenden Schätze und Bücher des Klosters sind ein "Muss" für den, der das Werden Europas hautnah erleben möchte.

    Ausstellung 2016: Schatzhaus Kärntens - Benediktinerstift St. Paul

    Stalagtiten und Stalagmiten

    Obir-Tropfsteinhöhlen

    Betreten und entdecken Sie Österreichs faszinierendstes Naturwunder! Tauchen Sie ein in ein in eine unterirdische Welt - eine Symbiose aus Natur und Mensch.
    Die Obir – Tropfsteinhöhlen sind ein mit dem Kärntner Qualitätsgütesiegel ausgezeichnetes Ausflugsziel.

    Wildensteiner Wasserfall

    Wildensteiner Wasserfall

    Der Wildensteiner Wasserfall in Kärnten ist einer der höchsten frei fallenden Wasserfälle Europas und ein lohnendes Ziel für eine kurze Wanderung.

    Fischertukan

    Vogelpark Turnersee

    Steigen Sie ein in eine Vogelwelt voll Farbenpracht und Exotik und staunen Sie über den vielfältigen Artenreichtum an Vögeln im Vogelpark Turnersee. Dazu - Streichelzoo, Reptilien-Bereich und Spielplatz.

    Schloss Elberstein

    Bauherr Johann Elbe hat sich in rund 30.000 Arbeitsstunden sein persönliches Märchenschloss "Elberstein" geschaffen.

    Museum Liaunig

    Museum Liaunig

    Das Museum Liaunig verfügt über eine der besten Sammlungen österreichischer Kunst ab 1950, ergänzt durch markante Werke ausländischer Maler und Plastiker.

    Stelzenweg

    Walderlebniswelt Klopeiner See

    Hoch über den Baumwipfeln die Welt entdecken! Den Wald auf dem Waldlehrpfad kennenlernen. Klettern, Balancieren oder Rutschen und sich vielen spielerischen Herausforderungen stellen.
    Übrigens: die Walderlebniswelt ist ein mit dem Kärntner Qualitätsgütesiegel ausgezeichnetes Ausflugsziel.

    Tropfsteinhöhle Griffen

    Im monströsen Kalkfelsen des Griffner Schlossberges verbirgt sich die bunteste Schauhöhle Österreichs. Multimediale Tour zurück bis in die Eiszeit. Fundstücke aus der Urzeit der Menschheit.

    Kabinenbahn Petzen

    Bergbahn Petzen

    Lassen Sie sich von den Eindrücken der unberührten Natur verzaubern. Mit der Petzen-Kabinenbahn fahren Sie auf 1.708 m Seehöhe und genießen den Ausblick auf das Jauntal, die Berge, Hügel und Seen Kärntens.

    Die MS Magdalena

    Drauschifffahrt Südkärnten

    Schönste Natur- und Kulturlandschaften am Schiff erleben. Rundfahrten am Hauptfluss Kärntens mit individuellem Unterhaltungsprogramm.

    Sternwarte St. Kanzian

    Dem Himmel ein Stück näher ist man in der Sternwarte St. Kanzian. Denn hier befindet sich Kärntens älteste private Sternwarte. Ein Geheimtipp nicht nur für Astronomen - sondern ein Highlight für die ganze Familie...

    Galerie Magnet

    Kulturelle Highlights in Völkermarkt

    Völkermarkt war der zentrale Punkt des Kärntner Abwehrkampfes von 1918 bis 1920 und der Volksabstimmung vom 10. Oktober 1920. Sehenswürdigkeiten sind: Reste der im 14. Jh. erbauten Herzogsburg im Komplex des heutigen Rathauses; alter Stadtturm, Stadtpfarrkirche St. Magdalena, dreischiffige Hallenkirche, davor Lichtsäule aus dem Jahre 1477.

    Sablatnigmoor

    Naturschutzgebiet Sablatnigmoor

    Das in der Nähe des Klopeiner Sees gelegene Sablatnigmoor geht auf eine Verlandung eines großen nacheiszeitlichen Sees vor ca. 12.000 Jahren zurück. Dieser See füllte vor ca. 9000 Jahren eine rund viereinhalb Quadratkilometer große Senke einschließlich des heutigen Turnersees.

    Sonnenuntergang am Kärntner Storschitz

    Kärntner Storschitz 1.759 m

    Der Kärntner Storschitz ist ein gernbesuchtes Wanderziel in der Karawankenkette. Er liegt nahe der Staatsgrenze zu Slowenien und hat auf dem Gipfel ein besonderes Gipfelkreuz. Es ist eine Nachbildung des “Kärntner Kreuzes”, einer Verdienstmedaille, die den Beteiligten am Kärntner Abwehrkampf verliehen wurde.

    Der Gipfel des Hochobir

    Hochobir 2.139 m

    Mit 2.139 m Höhe und seiner markanten Form zieht der höchste Berg der Region alle Blicke auf sich.

    Bezirksheimatmuseum Völkermarkt

    Kärntner Volksabstimmsdokumentation sowie archäologische und kulturgeschichtliche Schausammlungen. Sonderausstellungen in der Galerie am Turm. Das Bezirksheimatmuseum Völkermarkt ist ein mit dem Kärntner Qualitätsgütesiegel ausgezeichnetes Ausflugsziel.

    Bummelzug am Turnersee

    Bummelzugfahrten Klopeiner See - Turnersee

    Wollen Sie sich die Umgebung rund um den Klopeiner See und den Turnersee ganz gemütlich bei einer Bummelzugfahrt ansehen? Hier haben Sie die Möglichkeit zwischen dem gelben und dem weißen Bummelzug zu wählen.

    Wallfahrtskirche auf dem Hemmaberg

    Hemmaberg

    Der Hemmaberg ist mit seinen markanten Felsabbrüchen weithin ins Jauntal sichtbar. Erfahren Sie hier mehr über die Ausgrabungen, das Pilgertum, die Rosaliengrotte und die kirchliche Bedeutung.

    Jauntaler Bauernbier

    Jauntaler Bauernbier

    Am Fuße des Hochobirs, einem der schönsten Aussichtsberge der Karawanken, liegt der Bauernhof Sorger, der in der 4. Generation im Besitz der Famile Sorger ist. Hier in Gallizien
    befindet sich auch der Wildensteiner Wasserfall - eines der beliebtesten Ausflugsziele Südkärntens.

    Blick von der Petzen ins Jauntal

    Berge mit Aussicht

    Wenn Sie sich einen Blick von oben über die Region Klopeiner See - Südkärnten mit dem Jauntal und den Seen sowie der umliegenden Bergwelt (Saualpe, Karawanken) verschaffen wollen, gibt es eine Vielzahl an Bergen mit lohnender Aussicht.

    Wehrkirche Diex

    Diex - Wehrkirche am Balkon Kärntens

    Die Pfarrkirche Diex ist eine der besterhaltendsten Wehrkirchen in Kärnten und steht im Ortszentrum von Diex am Südhang der Saualpe. Sie ist dem heiligen Martin geweiht.

    Trögerner Bach

    Naturschutzgebiet Trögerner Klamm

    In dieser wildromantischen Schluchtenlandschaft hat das Wasser tiefe Einschnitte im Fels hinterlassen und so ein eindrucksvolles Naturdenkmal geschaffen.

    Kärntner Kreuzweg in Stein im Jauntal

    Der Kreuzweg an der Ostseite des Kirchhügels ist der Ausgangspunkt für die Besichtigung des Kärntner Kreuzweges, der von 14 Künstlern der Region gestaltet wurde. Die Kirche samt Karner ist ein religiöses und kulturelles Kleinod nahe dem Klopeiner See.

    Ruine Heunburg

    Die Heunburg wurde im 11. Jahrhundert von den Grafen von Heunburg als neuer Stammsitz erbaut. Heute ist sie Gaststätte im Sommer für die Theaterfestspiele in wildromantischer Kulisse.

    Kärnten Card Logo

    Die Kärnten Card

    Mit der Kärnten Card halten Sie den Schlüssel zu Erlebnis, Spaß und jeder Menge Vorteilen in der Hand. Sie öffnet die Türen zu mehr als 100 Ausflugszielen in Kärnten, die man beliebig oft besuchen kann.

    Wandergenuss auf der Gerlitzen

    Gerlitzen Bergbahnen bis 16. Oktober

    Entschweben Sie von 500 m Seehöhe auf nahezu 2.000 m und lassen Sie sich von der einzigartigen Kombination aus Berg und See verzaubern. Urige Hütten verwöhnen mit traditionellen Gerichten. Ein Ausflug der besonderen Klasse ist garantiert!
    01.07 - 31.08. bei Schlechtwetter „Regentropfen- Fahrt“.

    Parkdeck mit 650 Gratis-Parkplätzen direkt bei der Talstation!

    Goldeck Bergbahnen

    Goldeck-Bergbahnen bis 16. Oktober

    Von der Stadt auf den Berg. Die Goldeck-Seilbahn bringt Sie auf über 2.000 m Höhe. Die Wanderregion des Jahres bietet einen herrlichen Rundblick vom Millstätter See bis zum Großglockner und ist der ideale Ausgangspunkt für Familienwanderungen!

    Panoramabahn Turracher Höhe

    Panoramabahn Turracher Höhe bis 26. Oktober

    Fahren Sie mit der Gondel vom Turracher See direkt auf die Panoramaalm auf 2000 m Seehöhe und genießen Sie den wunderbaren Ausblick auf die Seenwelt der Turracher Höhe.
    Verweilen Sie in „Nocky`s Almzeit“ und erleben Sie Glücksmomente für Alt und Jung. Anschließend können Sie mit dem Nocky Flitzer (gegen Aufpreis) ins Tal sausen.

    Benediktinerstift St. Paul

    Schatzhaus Kärntens/Benediktinerstift St. Paul

    Eingebettet in die fruchtbare Landschaft des unteren Lavanttales erhebt sich auf einem Felskegel das Stift St. Paul. Eine der umfassendsten privaten Kunstsammlungen Österreichs verleiht der Abtei heute das Prädikat "Schatzhaus Kärntens".
    Ausstellung: „Schatzhaus Kärntens – Benediktinerstift St. Paul“ 01. 05. – 30. 10. 2016
    Das Mittelalter übt auch heute noch eine ungeahnte Faszination auf die Menschheit aus. Es ist die Zeit, in der das Stift St. Paul von den Spanheimern gegründet wurde – eine prägende Zeit für Kärnten.

    Museum Liaunig

    Museum Liaunig in Neuhaus/Suha

    Das Museum Liaunig verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen österreichischer Kunst ab 1945, ergänzt durch vorangehende Vertreter der klassischen Moderne sowie exemplarische Werke internationaler Künstler.

    Meerauge Bodental

    Meerauge Bodental

    Das Meerauge ist ein in der Eiszeit durch einen Gletscher erzeugtes Toteisloch mit einem Teich in der Mitte. Er liegt in der Nähe des Gasthofs Bodenbauer in 1052 Meter Seehöhe und ist durch einen gut gesicherten Steig erschlossen. Die markante türkise Färbung des Wassers wird durch Algen hervorgerufen. Die Entstehung des Meerauges ist auf die letzte Eiszeit (vor 70.000 bis 10.000 Jahren), die so genannte Würm-Eiszeit, zurückzuführen. (Quelle Wikipedia)

    Petzen Bergbahnen

    Kabinenbahn Petzen bis 26. Oktober

    Mit der Gondelbahn erreicht man bequem die Aussichtsstelle Siebenhütten in 1.700 m Seehöhe.
    Von hier aus genießen Sie einen traumhaften, grandiosen Ausblick über die gesamte Region Südkärnten mit ihrer vielfältigen Landschaft und auch weit nach Westen bis zum Großglockner. Weiter im Norden haben Sie die Nockberge, Saualpe und Koralpe im Blickfeld.

    Obir Tropfsteinhöhlen

    Obir-Tropfsteinhöhlen

    Die Obir-Tropfsteinhöhlen, Österreichs faszinierendstes Naturwunder, erwarten Sie mit ihren einzigartigen Höhlenwelten.

    Werner Berg Museum - Skulpturengarten

    Werner Berg Museum Bleiburg

    Das Werner Berg Museum im Herzen der kleinen Stadt im Südosten Kärntens zeigt das Werk Werner Bergs im Kerngebiet seines Ursprungs. Es beherbergt den reichen Bilderbestand der Stiftung Werner Berg und zeigt einen repräsentativen Überblick über das Lebenswerk in Elberfeld (Wuppertal) geborenen Künstlers (1904-1981), der seit 1931 als Bauer und Maler auf einem Bergbauernhof hoch über der Drau lebte und arbeitet.

    Waldseilpark Tscheppschlucht

    Waldseilpark Tscheppaschlucht

    Bäume, Seile, Rollen, Hängebrücken, Karabiner-eine Tour durch den Waldseilpark ist eine Herausforderung für die ganze Familie.

    Naturdenkmal Garnitzenklamm

    Naturdenkmal Garnitzenklamm

    Die sechs Kilometer lange Klamm ist vorbildlich erschlossen und auf alpinen Steigen über Schluchten, Brücken zu Wasserfällen begehbar.

    Waldseilpark Taborhöhe Faaker See

    Waldseilpark Taborhöhe Faaker See

    Was ist ein Waldseilgarten:
    In einem natürlich gewachsenen Wald, werden zwischen Bäumen in Höhen von 2-20 Metern, Stahlseile, Wackelbrücken und Netze gespannt. Für die Besucher erschließt sich der Wald aus einer völlig anderen Perspektive. Du wirst geniale Ausblicke genießen, überraschende Herausforderungen meistern, interessante Momente erleben und vor allem viel Spaß haben.

    Tscheppaschlucht

    Tscheppaschlucht Ferlach

    Wandern in einer atemberaubenden Natur: Lassen Sie sich durch tosende Wasserfälle beeindrucken. Die Tscheppaschlucht ist ein einzigartiges Naturerlebnis nahe Ferlach.

    Tropfsteinhöhle Griffen

    Tropfsteinhöhle Griffen

    Im monströsen Kalkfelsen des Griffner Schlossberges verbirgt sich die bunteste Schauhöhle Österreichs.

    Mölltaler Gletscherbahnen

    Mölltaler Gletscherbahnen
    Erlebnis 3000 durchgehend geöffnet

    Der Bergsommer lockt so manche Gäste in das Wanderparadies Mölltaler Gletscher.
    Die Reise beginnt mit der Standseilbahn Gletscher Express. Nach 8 min. und 4,8 km ist man auf 2.200 m über dem Meer. Hier erleben Sie eine andere Welt! Eine erfrischende Abwechslung mit angenehmen Temperaturen im Vergleich zu den heißen Tagen im Tal empfängt den Besucher.

    Wörthersee Schifffahrt

    Wörthersee Schifffahrt – Ausflugs-, Erlebnis- und Charterfahrten

    Herzlich willkommen an Bord! Egal ob Frühling, Sommer oder Herbst. Der Wörthersee zeigt sich die ganze Saison von seiner besonderen Seite mit seinem glasklaren türkisfarbenem Wasser.
    Die Wörthersee Schifffahrt verfügt über ein Dampfschiff, drei Motorschiffe und ein Elektro-Solar Schiff. Wählen Sie selbst, auf welchem dieser Schiffe Sie eine traumhafte Rundfahrt genießen möchten.

    Geopark Karawanken

    Geopark Karawanken - Karavanke

    Wie ist unsere Heimat entstanden? Wo findet man Spuren der letzten Eiszeit? Welche Geheimnisse, Geschichten und Schätze verbergen sich zwischen der Koschuta und der Petzen!

    Am Wildensteiner Wasserfall

    Am Wildensteiner Wasserfall

    Südwestlich des Klopeiner Sees in der Gemeinde Gallizien findet man den Wildensteiner Wasserfall mit einer Fallhöhe von 54 Metern. Er liegt unterhalb des Hochobir-Gipfels.

    Katschberg Wandergenuss

    Bergbahnen Katschberg bis 7. Oktober

    Entdecken Sie die herrliche Bergwelt rund um den Katschberg beim Wandern, Biken und Faulenzen.
    Mit der Sesselbahn geht´s auf das 2.220 m hohe Aineck, wo Sie ein fantastischer Panoramablick erwartet und die Adlerhorsthütte zur Rast einlädt!Leichte bis mittelschweren Wandertouren, 60 km MTB-Strecken jeden Schwierigkeitsgrades, geführte Nordic-Walking-Touren.

    Abenteuer Affenberg bei Landskron

    Affenberg Landskron – Ein Besuch bei den Japanmakaken

    Am Affenberg sind Sie nicht nur Beobachter eines Tiererlebnisses – Sie sind ohne Barrieren mittendrin! Sie sind hautnah im Universum von 155 Japanmakaken. In der Führung mit unseren Makakenexperten erfahren Sie vieles über das Leben von Affen, ihren Bedürfnissen und ihrem Verhalten. Sie beobachten 155 Makaken, die genau das tun, was sie Freiheit auch machen

    NTC-Funpark Nassfeld

    Felsenlabyrinth, Flying Fox & mehr

    10 verschiedenen Parcours durch Wald und Fels für die ganze Familie. Besonders interessant für Kinder ist auch die Flying Fox Meile, bei der man in Tarzan-Manier (gut gesichert) von Baum zu Baum gleitet.

    Klettergarten Klippitztörl

    Sommerrodelbahn & Klettergarten Klippitztörl

    Kärntens wohl spektakulärste Sommerrodelbahn am Klippitztörl
    Der Sessellift bringt Sie bequem auf den Gipfel des Hohenwart auf 1818 m Seehöhe. Der Ritt hinunter geht über eine abwechslungsreiche Strecke mit Steilkurven, Brücken, Unterführung….
    Hängebrücken, Klettersteig, Felsen- und Baumelemente, Seilrutschen...
    All das gibt es auf dem Klippitztörl. Nicht Kletter-Vollprofis sondern kleine und große Abenteurer sollen hier einen gesicherten „Spielplatz“ vorfinden.

    Wandergenuss in Bad Kleinkirchheim

    Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen
    bis 02. November

    Jeder Gipfel ist möglich! Wir bringen Sie hoch hinaus, komfortabel mit Kabinenbahnen bis auf 2.100 m, mitten in den Nationalpark Nockberge oder auf die Kaiserburg.
    Lassen Sie sich entführen, in eine atemberaubende Landschaft mit blühenden Almwiesen und pfeifenden Murmeltieren.

    Tipp: Höhenstrand am Brunnachsee, Almduftgarten, Panoramarestaurant Nock IN

    Spass in Obervellach

    Hochseilgarten Obervellach

    Verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag in Obervellach – großes Freizeitangebot am Platz und weitere Attraktionen in der Nähe.

    Walderlebniswelt Klopeiner See

    Walderlebniswelt Klopeiner See

    Ein riesiger Naturpark mit spannende Attraktionen: Baumwipfelpfad, Fuchsbau, Hüpfkissen, Baumlabyrinth, Riesenrutschen, Hängebrücken, Tierpark, Balancierpfad,
    viele interessante Spiel- und Kletterbereiche.

    Wandergebiet Ankogel

    Hochgebirgsbahnen Ankogel
    bis 25. September

    Ein herrliches Wandergebiet - ob man nun mit der Bahn bis zum 2.636 m hoch gelegenen Ankogel Gipfel fährt und von dort ausgehend eine Wanderroute ins Tal wählt oder gemütlich im Bergrestaurant einkehrt und sich bei Kärntner Schmankerln so richtig verwöhnen läßt.
    Belohnt wird man mit einem herrlichen Blick auf die umliegenden Gipfel!



    Millnatzenklamm-Klettersteig Lesachtal

    Millnatzenklamm-Klettersteig Lesachtal

    Die Tour entlang des klammartigen Bachbettes verläuft neben vier Wasserfällen empor. Man quert auch vier Mal den Bachlauf - davon zwei Mal auf spektakulären Seilbrücken. Der Eisenweg liegt im unteren Schwierigkeitsbereich, ist somit für ein breites Publikum interessant und passt perfekt in die sanft anmutende Landschaft.

    Robert-Musil-Literaturmuseum

    Robert-Musil-Literaturmuseum

    Dokumentationen, Fotografien, Manuskripte und Bibliothek mit Werken der Schriftsteller Robert Musil, Ingeborg Bachmann und Christine Lavant.

    Museum im Lavanthaus

    Museum im Lavanthaus

    Das Museum vermittelt ein spannendes Panorama der Region Lavanttal, ihrer Kulturgeschichte, ihrer Natur und Einzigartigkeit. Besucherinnen und Besucher können sich auf eine Reise durch Geschichten und Geheimnisse des Lavanttales begeben.
    Sonderausstellung 2016 „Alte Liebe neu entdeckt – Weinbau im Lavanttal“

    Weissensee Bergbahn

    Weissensee-Bergbahn bis 9. Oktober

    Am „Spielplatz der Natur“ führt eine Vierer-Sesselbahn schnell und bequem auf die Naggler Alm (1.400 m), Ausgangspunkt für herrliche Almwanderungen auf die Kohlröslhütte und die Bodenalm.

    Dreiländereck Bergbahn

    Bergbahnen Dreiländereck
    bis 18. September

    Dieser einzigartige Treffpunkt dreier Länder, Sprachen und Kulturen bietet ausgedehnte Wandermöglichkeiten in 680 – 1.600 m Höhe mit einer abwechslungsreichen, heimischen Flora.

    Einmalig ist wohl auch die Aussicht auf die Karawanken, die Julischen Alpen, das Gailtal und auf das Villacher Becken bis nach Klagenfurt. Das Dreiländereck wurde ausgezeichnet als Kärntner Sommerbahn!

    Reisseck Standseilbahn

    Reisseck Bergbahn

    Aufgrund von Bauarbeiten am Schoberboden bleibt die Reißeck Bergbahn 2016 außer Betrieb!

    Museum Moderner Kunst Kärnten

    Museum Moderner Kunst Kärnten

    Auf rund 1000 m² modernst adaptierter Ausstellungsfläche werden sowohl junge als auch bereits etablierte nationale und internationale künstlerische Positionen in Einzel- und Themenausstellungen präsentiert.

    Großglockner Bergbahn

    Grossglockner Bergbahnen Heiligenblut
    bis 18. September

    Die Grossglockner Bergbahnen führen direkt in die faszinierende Welt des Hochgebirges.
    Mit der Bergbahn Schareck von Heiligenblut (1.301 m) geht es durch drei Klimazonen hinauf zu einem einmaligen Aussichtspunkt in 2.604 m Seehöhe. Genießen Sie das atemberaubende Panorama auf den Nationalpark Hohe Tauern mit dem majestätischen Großglockner und mehr als 40 weiteren Dreitausendern. Die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt auf den Almen begleitet den Wanderer auf markierten Wandersteigen talwärts.

    Kajak Center Faaker See

    Kajakcenter Faaker See

    Unsere Schule wurde als erste Kajakschule Österreichs mit dem Qualitätsgütesiegel des Österreichischen Kanuverbands ausgezeichnet! Wir arbeiten ausschließlich mit staatlich geprüften Lehrwarten und können (mit ein bisschen Stolz) von uns behaupten, eine eigene Lehrmethode für den Kajak- und Kanuunterricht entwickelt zu haben.

    Rafting Carnica

    Rafting Carnica

    Das Rafting Center Carnica der Familie Achatz ist der ideale Ansprechpartner mit zahlreichen tollen Programmen, die auf Sie warten. Mit dabei sind unter anderem unsere Kanu - Rafting-, Familienrafting-, Kajak-, Canyoning-, Tubing und Wildwasser- schwimmtouren.

    Schokoladenmanufaktur Craigher

    Schokoladenmanufaktur Craigher

    Unsere Schokoladen sind von herausragender Qualität - aufgrund bester Zutaten und einer Frische, wie sie nur hausgemacht in Handarbeit erreicht werden kann. Nach dem Motto "Qualität vor Quantität" werden täglich 500 Tafeln Schokoladen hergestellt, gerade soviel, wie an einem Tag verkauft wird. So können Sie sicher sein, immer allerfrischeste Schokolade zu bekommen.

    Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal

    Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal

    Das Freilichtmuseum Maria Saal als ältestes Museum seiner Art in Österreich liegt inmitten des kulturgeschichtlich bedeutungsvollen Herzens von Kärnten. Es beherbergt bäuerliche Haus- und Hofformen aus den verschiedensten Landesteilen, welche einen Einblick in die Wohn- und Wirtschaftsweise vergangener Zeiten ermöglichen.

    Stift Viktring

    Stift Viktring

    Das ehemalige Zisterzienserkloster Viktring wurde 1142 von Graf Bernhard von Spanheim gegründet. Sein berühmtester Abt Johann von Viktring (+ 1345) gilt als einer der bedeutendsten Geschichtsschreiber des Mittelalters.

    Schloss Maria Loretto

    Schloss Maria Loretto

    Das Schloss Maria Loretto wurde 1652 von Graf Johann Andrä von Rosenberg als Lustschloss mit weitläufigen Gartenanlagen nach "italienischer Manier" erbaut.

    Fuchskapelle in der Stadthauptpfarrkirche St. Egid

    Fuchskapelle in Klagenfurt

    Professor Ernst Fuchs hat vor über 20 Jahren mit der Ausgestaltung der Kapelle in der Stadthauptpfarrkirche St. Egid begonnen. Am 30. September 2010 wurde sie der Pfarre St. Egid übergeben.

    Stadtgalerie Klagenfurt - Helge Bauer

    Stadtgalerie Klagenfurt

    Auf rund 1000m² Ausstellungsfläche präsentiert die Stadtgalerie Klagenfurt pro Jahr 3 bis 4 Großausstellungen der klassischen internationalen Moderne, aber auch zeitgenössische Kunst- und Themenausstellungen.

    Evangelisches Kulturzentrum Fresach

    Evangelisches Kulturzentrum Fresach

    In der evangelischen Pfarre Fresach ist ein historisches Gebäudeensemble aus der Zeit kurz nach Erlass des Toleranzpatentes von 1781 erhalten geblieben, das sich in seinem Bestand seit damals kaum verändert hat. Bethaus, Pastorenhaus und Karner liegen noch heute eingerahmt von historischen Steinmauern und altem Baumbestand südlich des Ortskerns.

    Schloss Pöckstein

    Schloss Pöckstein

    Eines der schönsten Schlösser Österreichs öffnet nach jahrzehntelangem Warten endlich für Besucher. In der Prunketage der Residenz erwarten Sie unverändert erhalten gebliebene Räumlichkeiten aus der Epoche des Frühklassizismus um 1780, die in ganz Österreich einzigartig sind.

    Eselpark Maltatal

    Eselpark Maltatal

    Beherbergt ca. 150 Tiere verschiedenster Rassen auf ca. 30.000 m2. Direkter Kontakt zu den Tieren.

    Sommerrodelbahn Moosburg

    Sommerrodelbahn Moosburg

    Mit nur 10 % Gefälle ist die Sommerrodelbahn Moosburg eine der flachsten Österreichs. Dennoch lassen sich beachtliche Geschwindigkeiten erzielen.

    Kräuterhaus Pfarrstadel Irschen

    Kräuterhaus Pfarrstadel Irschen

    Ort der Düfte und Farben von Kräutern. Der Kräuterstadel stellt die vielseitige Nutzung von Kräutern zur Schau - Kräutershop.

    Grossglockner Gletscherbahn

    Großglockner Gletscherbahn Juni bis Sep.

    Eine kurze Fahrt mit der Bahn, eine halbstündige Wanderung und die Pasterze, der größte Gletscher der Ostalpen, ist erreicht. 9 km ewiges Eis, überragt vom Grossglockner. Ausgangspunkt des „Alpe Adria Trails“.

    Lamaland Hermagor

    Lamaland: Lamatrekking, wandern mit Lamas in Hermagor

    Möchten Sie gern mit Lamas wandern (Lamatrekking), Ihre Kinder mit Lamas spielen lassen, Lamas streicheln, die entspannende Wirkung von Lamas auf Ihre Seele wirken lassen oder endlich einmal Lamas persönlich kennenlernen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse!

    Wildwasser-Rafting

    Wildwasser Arena Mölltal

    Die Wildwasser Arena Mölltal ist ein Eldorado für WildwassersportlerInnen. Es wurde eine Wildwasser Strecke für Kajak, Rafting, Outside... geschaffen. Von Profis für Profis, zum Vergnügen und zum Training.

    Schloss Ebenau in Weizelsdorf

    Galerie Walker / Schloss Ebenau

    Seit 1996 ist das Renaissanceschloss Ebenau im Rosental, ca. 17 km südlich von Klagenfurt gelegen, der Sitz der Galerie Judith Walker. Den Schwerpunkt im Ausstellungsprogramm, gestaltet von Judith und Carolin Walker, bildet zeitgenössische internationale, nationale aber auch regionale Kunst.

    Porsche Automuseum Helmut Pfeifhofer

    Porsche Automuseum Gmünd

    Das einzige private Porschemuseum in Europa befindet sich in Gmünd in Kärnten, wo von 1944-1950 die ersten Fahrzeuge mit dem Namen Porsche gebaut wurden.
    Ganzjährig geöffnet von 10:00 bis 16:00 Uhr.

    Burg Hochosterwitz

    Burg Hochosterwitz – Eine Zeitreise ins Mittelalter

    Die Burg Hochosterwitz liegt im Gebiet der Gemeinde St. Georgen am Längsee und wurde auf einem 150 Meter hohen Kalksteinfelsen erbaut. Neben der Möglichkeit des Aufstieges durch die historisch interessanten 14 Burgtore kann man die Burg auch mit der Fürst-Max-Bahn erreichen.

    Kletterpark Greifenburg am Badesee

    Kletterpark Greifenburg am Badesee

    Erst im Kletterpark in luftigen Höhen ordentlich ins Schwitzen kommen, dann direkt nebenan in den herrlichen Badesee springen und sich genüßlich abkühlen.

    Eboardmuseum Klagenfurt

    Eboardmuseum

    "Das Eboardmuseum ist der Ort, den sich Keyboard Player als Himmel vorstellen. Wenn sie die Treppe hochkommen und sich umsehen, sind sie am Ziel ihrer Träume angelangt." (Michael Falkenstein)

    Stadtturmgalerie der Künstlerstadt Gmünd

    Stadtturmgalerie der Künstlerstadt Gmünd

    Mit seiner einzigartigen Architektur lädt der Stadtturm jeden Sommer zur Ausstellung international renommierter österreichischer Künstler ein. Zu Gast waren schon Alfred Hrdlicka, Hans Staudacher, Valie Export, Werner Berg, Max Weiler und viele andere.

    GROSSE SONDERAUSSTELLUNG IM STADTTURM 2016 “GOYA IN GMÜND”

    Brauchtumsmuseum Metnitz

    Brauchtumsmuseum Metnitz "Bei uns daham"

    "Bei uns daham" präsentiert das Metnitztaler Brauchtum im revitalisierten Gemeindehaus in fünf Ausstellungsräumen. (Jahresbrauchtum, Brauchtum für Jagd, Taufe, Hochzeit, Tod)

    Hüttenberg

    Museen in Hüttenberg

    • Heinrich-Harrer Museum
    • Schaubergwerk
    • Bergbaumuseum
    • Mineralienschau
    • Puppenmuseum
    • Die Heft

    Museum des Nötscher Kreises

    Museum des Nötscher Kreises

    Der Nötscher Kreis gehört zu den bedeutendsten Künstlergruppen Österreichs, die das Bild der österreichischen Malerei der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts entscheidend mitprägten. Vier Maler aus Nötsch vertraten das Prinzip der raumschaffenden Farbe auf jeweils individuelle Weise. Damit leisteten sie einen wichtigen Beitrag zum eigenständigen österreichischen Expressionismus.

    Schloss Wolfsberg

    Schloss Wolfsberg

    Das wunderschöne Schloss Wolfsberg im Herzen des Lavanttales bietet den richtigen und stilvollen Rahmen für viele Arten von Veranstaltungen.
    Prunkvolle Räumlichkeiten auf 1.000 m² bieten viel Spielraum für Workshops, Präsentationen, Ausstellungen, Konzerte, Hochzeiten und vieles mehr.

    Krappfelder Hochseilgarten

    Krappfelder Hochseilgarten

    Der Parcours bietet 3 Stunden voller körperlicher und geistiger Herausforderungen in und mit der Natur. 35 Übungen bringen dich an deine Grenzen und darüber hinaus: du wirst Angst haben und du wirst dich überwinden – du wirst Spaß haben und mit anderen mitfiebern.

    Museum St. Veit

    Museum St. Veit

    Willkommen im Museum St. Veit. Das dreigeschossige Haus am Hauptplatz beherbergt ein Themen- und Kulturmuseum.
    Ausgezeichnet mit dem Kärntner- und Österreichischen Museumsgütesiegel und dem Qualitätsgütesiegel Kärnten!

    Kletterwald Ossiacher See

    Kletterwald Ossiacher See

    Kärntens schönster, modernster und sicherster Hochseilgarten - mitten in Ossiach mit spektakulären Ausblicken auf den See.

    Fünf Gehminuten vom Ortszentrum Ossiach entfernt, versprechen 7 Parcours in mitunter schwindelerregender Höhe Spannung, Spaß und Action.

    Museum für Volkskultur

    Museum für Volkskultur

    Die einzelnen Themen bieten ein buntes Bild des breiten Spektrums volkskultureller Erscheinungen und sind so Ausdruck der Lebensweise in einem Naturraum, der ausschließlich durch hochalpinen Charakter geprägt ist.

    Botanischer Garten Klagenfurt

    Botanischer Garten und Kärntner Botanikzentrum

    Das Kärntner Botanikzentrum, bestehend aus Botanischem Garten, Kärntner Landesherbar und einer Fachbibliothek, liegt am Fuße des Kreuzbergls im historischen Steinbruch der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee.

    Reptilienzoo Nockalm

    Reptilienzoo Nockalm

    Fast hautnahe Begegnungen mit baumbewohnenden grünen Mambas, drohenden Kobras oder rasselnden Klapperschlangen bringen Ihnen hier gefahrlos die faszinierende Welt der Giftschlangen näher!

    Kraftquelle Radegund

    Kraftquelle Radegund

    Das Lesachtal, das die wunderbare Kulisse für die Kraftquelle Radegund bietet, wurde 1995 / 1996 von der Naturfreunde Internationale (NFI) zur Landschaft des Jahres erklärt.
    An der Grenze zwischen Italien und Kärnten gelegen, zählt das Lesachtal zu den schönsten Tälern der Ostalpen mit intakten Berglandwirtschaften, die diese landschaftliche Schönheit kennzeichnen.

    Mühlenweg Maria Luggau

    Mühlenweg Maria Luggau

    Maria Luggau ist ein 1179 m hoch gelegenes Bergbauerndorf mit einer langen Tradition als Wallfahrtsort - die Basilika Maria Luggau ist weithin sichtbar. Ein weiteres Charakteristikum des Ortes sind die Wassermühlen entlang des Trattenbaches.

    Abenteuer- und Walderlebniswelt Lesachtal

    Abenteuer- und Walderlebniswelt Lesachtal

    Oberhalb von Liesing, nahe der kleinen Ortschaft Ladstatt befindet sich die Abenteuer- und Walderlebniswelt Lesachtal. Auf großem Gelände in freier Natur erlebt man die Themen Wald, Holz, Natur und Abenteuer hautnah mit.

    Nostalgiebahn Dampfzug

    Rosentaler Dampfzüge & Museum Historama

    Im Rosental – 15 Autominuten südlich von Klagenfurt – wird die Lokalbahnromantik der 50er-Jahre wieder lebendig. Stilecht mit Dampflok und zweiachsigen Personenwagen – selbstverständlich mit offenen Plattformen, damit Sie hautnah am Geschehen sind. Steigen Sie ein zu einer gut zweistündigen Reise in die Vergangenheit!

    Wasserspielepark Fallbach

    Wassererlebnispark Maltatal

    Der Wassererlebnispark befindet sich am Fuße von Kärntens höchstem frei fallendem Wasserfall – dem Fallbach - der imposante 200 m tief über eine Felswand zu Tal stürzt.

    Kletter- und Niederseilgarten

    Auf einem Areal von ca. 2.500 m² vereinen sich der kletterfähige Felsen von ca. 70 m Länge und 40 m Höhe, sowie der angeschlossene Niederseilgarten zu einem kompakten Freizeitangebot für Familien und Klettersportler aller Altersklassen.

    Drauschifffahrt Südkärnten

    Drauschifffahrt Südkärnten

    Genuss am Fluss – so lautet das Motto auf der MS Magdalena. Es gibt einfache Fahrten, Rundfahrten in Kombination mit Bummelzug, dem Vogelpark oder den Obir-Tropfsteinhöhlen sowie Motto-Rundfahrten und Charterfahrten – lassen Sie sich von den Schönheiten der Südkärntner Landschaft verzaubern oder chartern Sie nach Vereinbarung die MS Magdalena für eine private Feier.

    Tandem-Fallschirmsprung

    Fallschirmzentrum Kärnten

    Tandem - Sprung aus 4000 Meter
    Ein Tandemsprung bietet dir die Möglichkeit, völlig sicher und nach einer nur kurzen Einweisung, den Freien Fall erleben zu können. Ermöglicht wird das durch eine moderne, eigens dafür entwickelte Ausrüstung, und speziel geschulte Tandem-Master.

    THE ROCK Kletterpark Kärnten, Mühldorf

    THE ROCK Kletterpark Kärnten, Mühldorf

    Die hard-facts: 1.200 m2 Kletterfläche, ein 16 m hoher Wettkampfbereich, ein 12 m hoher Schulungsbereich sowie ein 4 Meter hoher Boulderbereich.
    Das heißt: 200 mögliche Routen, die in regelmäßigen Abständen neu entworfen und umgesetzt werden. Die soft-facts, oder besser gesagt DER soft-fact: man kann hier einfach richtig geil klettern!

    Bunkermuseum Wurzenpass

    Bunkermuseum Wurzenpass

    Herzlich Willkommen - auf www.bunkermuseum.at und im Bunkermuseum!
    Im "Kalten Krieg” jahrzehntelang geheim – nun öffentlich zugänglich...

    Loncium - innovative Bierbraukunst im Gailtal

    Das Loncium Bräu wird in kleinen und exklusiven Mengen hergestellt. Hierfür wurde im Jahr 2003 der Grundstein gelegt. Seitdem befand sich das an den Gasthof Edelweiss, in Kötschach-Mauthen, angeschlossene Wirtschaftsgebäude in einem regelrechten Dauerumbau.

    Schifffahrt Schuster Rothenthurn

    Schifffahrt Schuster - Millstätter See

    Fahren Sie mit uns über das klare, fischreiche Wasser des bis zu 147m tiefen Millstätter Sees, umgeben von der eindrucksvollen Kulisse des Oberkärntner Gebirgspanoramas. Entlang an den Tourismuszentren und Strandbädern des Nordufers überqueren wir vor Döbriach die tiefste Stelle des Alpensees.

    Malta Hochalmstraße mit Kölnbreinsperre

    Malta Hochalmstraße

    Durch das Tal der stürzenden Wasser, entlang der 14,4 km langen Malta Hochalmstraße, laden Erlebnispunkte, wie die Malteiner Wasserfälle, zum Verweilen ein.

    Placeholder image

    Klettergarten Kanzianiberg

    Das Klettern spielerisch erlernen kan man in einem der schönsten Klettergärten Österreichs, gelegen in der Nähe der Burgruine Finkenstein.

    Dom Maria Saal

    Dom zu Maria Saal

    Als erster mittelalterlicher Bischofssitz wurde eine Kirche vermutlich von dem aus Salzburg stammenden Chorbischof Modestus im 8. Jh. errichtet. Diese war bis 945 Bischofskirche.

    Vogelpark Turnersee

    Vogelpark Turnersee

    Österreichs einzigartiger Vogelpark dieser Art mit mehr als 1.000 Tieren in 345 Arten.

    Schloss Rosegg bei Velden

    Schloss Rosegg bei Velden

    Nur wenige Kilometer südlich von Velden am Wörthersee, eingebettet in der lieblichen Landschaft des Kärntner Rosentales liegt Schloss Rosegg.

    Schloss Albeck

    Schloss Albeck

    Im 10. Jahrhundert wurde die Burg Albeck am steilen Berghang der engen Gurk von den Grafen von Friesach-Zeltschach, der Vorfahren der Heiligen Hemma (der Gründerin des Gurker Domes), erbaut.

    Herzogstuhl Maria Saal

    Maria Saal / Herzogstuhl

    Der Herzogstuhl, der noch heute auf dem Zollfeld steht, zählt zu den bekanntesten Rechtsdenkmälern des europäischen Raumes.

    Burgruine Landskron

    Burgruine Landskron

    Die Familie der Khevenhüller baute die „Krone des Landes“ über der südlichen Ossiacher See- Bucht zu einem repräsentativen Renaissanceschloss aus, bevor Besitzstreitigkeiten und Brände nur noch eine Ruine übrig ließen.

    Burgruine Finkenstein

    Burgruine Finkenstein

    Oberhalb des Faaker Sees steht die aus dem 12. Jh. stammende Burgruine Finkenstein. In den erhaltenen Überresten des ehemaligen Prachtbaues befindet sich eine rund 1.000 Personen fassende Arena für Veranstaltungen verschiedenster Art.

    Placeholder image

    Pfarrkirche Tiffen

    Die Pfarrkirche zum Heiligen Jakobus dem Älteren steht auf dem sogenannten Jakobsfelsen, einem Ausläufer des Gerlitzenzuges.

    Keltenmuseum Gracarca

    Keltenmuseum Gracarca

    Vorgeschichtliche und römerzeitliche Funde geben einen Überblick über die Besiedlung um den Klopeiner See von der Kupferzeit bis ins frühe Mittelalter: Fundstücke keltischer Kultur zeigt das Keltenmuseum Gracarca.

    Weissenseeschifffahrt

    Weissenseeschifffahrt

    Der höchst gelegene Badesee der Alpen ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Eingebettet in einem 76 km² großen Landschaftsschutzgebiet, liegt der fjordähnliche See, dessen Wasser das Prädikat "Trinkwasserqualität" aufweist.

    Koschatmuseum

    Koschatmuseum

    Erinnerungsstätte an den bekannten Kärntner Liederfürsten Thomas Koschat mit Archiv, Fotografien, Manuskripten und allerlei Persönlichem.

    Nocky Flitzer auf der Turracher Höhe

    Sommerrodelbahn Turracherhöhe

    Bahn frei … für den Nocky Flitzer auf der Turracher Höhe. Mit der Panoramabahn geht es hinauf zur einzigartigen Alpen-Achterbahn Kärntens. Im Winter wie im Sommer können kleine und große Flitzer das Vergnügen auf Schienen genießen – und zwar auf einer Länge von 1.600 Metern.

    Flattnitz

    Naturparadies Flattnitz bis 10. September

    Sanft eingebettet zwischen bewaldeten Bergen und unberührten Wäldern findet man die Flattnitz (1400m) ein hervorragendes Wandergebiet, welches schon die Römer als Passübergang nutzten, um von Süden nach Norden zu gelangen. Die wunderschöne Johanneskirche und ein Hospiz bieten Reisenden Einblick in die Bedeutung der vergangenen Zeit.

    Nostalgieschifffahrt am Wörthersee

    Nostalgieschifffahrt Wörthersee

    Die zwei ältesten Motorschiffe am Wörthersee, die „Loretto“ und die „Lorelei“ aus dem Jahr 1924 starten Mittwochs für Sie zu einer kleinen nostalgischen Wörherseetour.

    Das Metnitzer Totentanzmuseum

    Das Metnitzer Totentanzmuseum

    Das kleine Museum von Metnitz, einem idyllischen Markt nahe der Burgenstadt Friesach, birgt einen außergewöhnlichen Schatz:

    Amthofmuseum Feldkirchen

    Amthofmuseum Feldkirchen

    Das Amthofmuseum bietet den Besuchern eine exemplarische Auswahl illustrativer Schaustücke aus der Feldkirchner Natur-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte.

    Heidi-Alm Falkert

    Heidi-Alm Falkert

    Die Heidi-Alm Falkert, der Kindererlebnispark in den Nockbergen auf 1.875 m, bietet für jeden etwas.

    Wandern im Reich von König Waldgeist

    Wandern im Reich von König Waldgeist

    Erleben sie hautnah das Märchen König Waldgeist. Dieser kämpfte mit seinen Untertanen – den Luftgeistern, den Wasser- und Arzneigeistern – gegen die böse Hexe Stumpelpein.

    Stadtmuseum am Petersberg

    Stadtmuseum am Petersberg

    Die ausgestellten Exponate führen chronologisch von der Kelten- und Römerzeit bis hin zum Mittelalter, mit der Geschichte der Friesacher Münzprägung.

    Auer von Welsbach

    Auer von Welsbach - Museum

    Das Auer-von-Welsbach-Museum in Althofen zeigt eine einzigartige Ausstellung frühester Gasglühlicht- Beleuchtungskörper, Metallfadenlampen und seltenster Feuerzeuge, sowie ein original ausgestattetes Laboratorium des bedeutendsten österreichischen Erfinders und Entdecker chemischer Elemente. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Museumsgütesiegel.

    Museen auf Schloss Straßburg

    Museen auf Schloss Straßburg

    Die Ausstellung „Straßburg Fürstenresidenz und Bischofsstadt“ zeigt die Wurzeln der Gurker Kirche, des Bistums Gurk, wie auch die Entstehung von Straßburg.

    Dobratsch Aussichtsplattform

    Villacher Alpenstraße

    Sie ist 16,5 km lang, hat sieben Kehren und 116 Kurven, überwindet 1.200 hm und bietet die spektakulärsten Aussichten und einzigartige Naturerlebnisse: die Villacher Alpenstraße.

    Museum der Stadt Villach

    Museum der Stadt Villach

    Ein altes Bürgerhaus im Stadtzentrum beherbergt das Museum, das einen umfassenden Einblick in Geschichte, Kunst und Kultur des Villacher Raumes bietet.

    Relief von Kärnten

    Relief von Kärnten

    Ein Muss für alle Freunde von Modellen und landschaftlichen Darstellungen ist das Relief von Kärnten im Villacher Schillerpark: das ganze Land im Großmodell im Maßstab 1:10 000 dreidimensional auf 183 m².

    Bonsaimuseum

    Bonsaimuseum

    Erleben Sie die Natur im Kleinen – im größtem Bonsaimuseum Österreichs in Seeboden am Millstätter See. ZEN-Gärten geben den notwendigen Rahmen um auf über 3.000 m² Bonsai zu präsentieren.

    Schloss Rosegg

    Schloss Rosegg - Wachsfigurenkabinett

    Seit 1831 befindet sich das Schloss Rosegg im Besitz der Familie von Liechtenstein. Fürst Johannes von Liechtenstein, erwarb das Schloss von Peter Ritter von Bohr für einen seiner Söhne. Bis in die siebziger Jahre war das Schloss bewohnt, bis 1995 war das Schloss unbelebt und seit 1997 ist das Schloss wieder "bewohnt". Das erste Figurencabinett Österreichs mit lebensechten Figuren kann hier besichtigt werden!

    Millstätter See Schifffahrt

    Millstätter See Schifffahrt

    Der 12 km lange und bis zu 2 km breite, 588 m hoch gelegene Millstätter See ist mit seinen 142 m nicht nur der tiefste und wasserreichste, sondern auch einer der wärmsten Badeseen Kärntens.

    Goldeck Panoramastrasse

    Goldeck-Panoramastraße

    Die Goldeck Panoramastraße in Zlan-Stockenboi zählt mir ihrer herrlichen Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler zu Kärntens schönsten Ausflugsstraßen.

    Fischereimuseum Seeboden

    1. Kärntner Fischereimuseum Seeboden

    Eine Vielzahl an besonderen Merkmalen der Fischerei aber auch einen Einblick in die Unterwasserwelt des Millstätter Sees werden im 1. Kärntner Fischereimuseum geboten.

    Römermuseum Teurnia

    Römermuseum Teurnia

    Das Römermuseum zeugt mit zahlreichen Fundstücken vom künstlerischen Schaffen der antiken Stadt Teurnia und gibt einen spannenden Einblick in das gesellschaftliche Leben der Bewohner zw. 1200 v. Chr.

    Bezirksheimatmuseum Völkermarkt

    Bezirksheimatmuseum Völkermarkt

    Kärntner Volksabstimmsdokumentation sowie archäologische und kulturgeschichtliche Schausammlungen. Sonderausstellungen in der Galerie am Turm.

    Ossiacher See Schifffahrt

    Ossiacher See Schifffahrt

    Vor 450 Jahren wurde bereits Kaiser Karl V mit Schiffen zum Benediktinerstift befördert. Heute bringen Sie zwei moderne Fahrgastschiffe bei Bier, Wein, Captains Coffee und Einskreationen zum Stift Ossiach, zur Burg Landskron, zur Kanzelbahn und zu anderen Ausflugszielen. Schiff ahoi!

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.